Startseite
KLEEBLATT-aktuell
Kreispokal 2017/2018
Senioren
Jugendabteilung
greenPower
Partner
Downloads
Kleeblätter
Vorstand
Gästebuch
Kontakt
Historie

Anmelden

Sonntag, 18. Februar 2018
So 18.2.18 LSV-TSV Ronsdorf 3-2 (Hz 2-0)

Unsere Kleeblätter holten sich gegen Ronsdorf den dritten Sieg innerhalb einer Woche und kletterte in der Tabelle auf Platz 2. Dies ist aber sicher nur eine Momentaufnahme, weil andere Teams weniger Spiele haben. Ein Blick auf die Tabelle ist trotzdem sehr erfreulich. Gegen Ronsdorf hatte man im heimischen Stadion Bonsfeld 70 Minuten lang alles unter Kontrolle. Doch dann schaltete man im Gefühl des sicheren Sieges einen Gang zurück, übertrieb die Einzelaktionen und vernachlässigte zunehmend die mannschaftliche Ordnung. Damit baute man den klar unterlegenen Gegner auf, der die sich jetzt bietenden Freiräume dankbar nutzte und vor dem LSV-Tor für Gefahr sorgte. Zu einem Punktgewinn reichte es aber nicht mehr.
Das Kleeblatt-Team brachte sich selbst völlig unnötig in Schwierigkeiten. Das darf in Zukunft nicht mehr passieren, denn man muss die Konzentration und die Ordnung bis zum Schlusspfiff einhalten, dann bekommt man auch keine Probleme mehr. Trotzdem muss man klar feststellen, dass es ein hoch verdienter Heimsieg war.
Tore: 1-0 (10.) Wosnitza 2-0 (38.) G. Sparacio 3-0 (48.) G. Sparacio 3-1 (77.) —- 3-2 (90.+2)—-

Weiter geht es am kommenden Sonntag bereits um 12.30 Uhr auswärts beim ASV Mettmann II


Mittwoch, 14. Februar 2018
14.02.18: LSV - Jugoslavija Wuppertal 3-0 (Hz 0-0) LSV auf Platz 4

Die Gäste begannen aus einer massiven Abwehr heraus und zeigten sich durch Standardsituationen gefährlich, scheiterten dabei aber an unserem glänzend aufgelegten Schlussmann Sebastian Küper. Unsere Kleeblätter waren zwar feldüberlegen, taten sich aber vor dem Gästetor schwer, nur ein Alutreffer von Dominik Kaiser brachte Gefahr. Nach der Pause brachte Peter Kotzek sein Team mit einem sehenswerten Treffer schnell auf die Siegerstraße. Weitere schöne Tore von Giuseppe Sparacio und Dominik Kaiser machten dann frühzeitig alles klar. Der Sieg geriet in Halbzeit zwei nicht in Gefahr, weil die Gäste so gut wie keine einzige Torchance mehr hatten. Jetzt wollen sich unsere Kleeblätter am Sonntag im Stadion Bonsfeld um 15 Uhr gegen TSV Ronsdorf II einen weiteren Sieg erspielen. TORE: 1-0 (48.) Kotzek 2-0 (61.) G. Sparacio 3-0 (66.) Kaiser
TABELLE: 1. SC Sonnborn 43P, 2. Germ.W'tal,Türkg.Velbert, LSV -alle 35 Punkte-


Samstag, 10. Februar 2018
Sa. 10.02.18 Bayer Wuppertal-LSV 1-3 (Hz 1-2)

Vor dem Spiel war man beim LSV skeptisch, denn 8 Spieler fehlten (Arbeit,krank,verletzt), dazu meldete sich am Spieltag auch noch Marvin Cichon wegen Grippe nicht einsatzbereit.
Das Team ließ sich davon nicht beirren, sondern belohnte sich durch eine gute kämpferische und spielerische Leistung mit einem hoch verdienten 3-1 Auswärtssieg.
Den frühen Rückstand schüttelte man schnell ab und verwandelte es bis zur Pause in eine verdiente 2-1 Führung. Mit Schwung begann Bayer die 2.Halbzeit, doch die LSV-Abwehr ließ keinen Treffer zu. Auch als Fabian Schlee nach gut einer Stunde gelb-rot sah, kontrollierten unsere Kleeblätter weiterhin das Spielgeschehen.
Die Entscheidung dann in der 72.Min. Dominik Kaiser, gerade erst eingewechselt, bereitete glänzend das 3-1 für Giuseppe Sparacio vor. Trotz Unterzahl waren danach sogar noch mehr Treffer möglich, weil der LSV läuferisch noch zulegen konnte und Bayer abbaute und nichts mehr zustande brachte.
Tore: 1-0 (11.) 1-1 (24.) G. Sparacio, 1-2 (45.) ter Haar, 1-3 (74.) G. Sparacio

jetzt will das Kleeblatt-Team am Mittwoch, 14.2.2018 zu Hause gegen Jugoslavija Wuppertal einen weiteren Sieg holen. Anstoß ist um 19.30 Uhr im Stadion Bonsfeld


Ältere Beiträge

Anmelden



Impressum