Startseite
KLEEBLATT-aktuell
Kreispokal 2017/2018
Senioren
Jugendabteilung
greenPower
Partner
Downloads
Kleeblätter
Vorstand
Gästebuch
Kontakt
Historie

Anmelden

Dienstag, 24. April 2018
Saison 18/19 -Planungen fast abgeschlossen / Neue 2.Mannschaft

Lt. Markus Adolphs sind die Personalplanungen für die Saison 18/19 schon frühzeitig fast abgeschlossen. Der derzeitige Kader bleibt unter Trainer Rosario Sparacio und Co-Trainer Ömür Öney bis auf einen Spieler geschlossen zusammen und wird/wurde nur ganz gezielt ergänzt und verstärkt.
Außerdem wird in der nächsten Saison wieder eine LSV-Zweitvertretung mit dem Kleeblatt-Trikot spielen und in der Kreisliga C beginnen. Viele ehemalige LSV-Spieler sind dann wieder mit der Ambition Aufstieg dabei. Trainer Thomas Liedtke bringt übrigens Aufstiegserfahrung als Trainer gleich mit und sein Sohn Tim Liedtke dies als Spieler. Spieler die Interesse haben, auch in dem neuen Team mitzuspielen sind herzlich willkommen und können sich vorab bei unserem Sportlichen Leiter Markus Adolphs oder auch bei Thomas und Tim Liedtke gerne informieren. Das neue Kleeblatt-Team ZWEITE startet mit der Saisonvorbereitung im Stadion Bonsfeld am Dienstag, 17. Juli ab 19.15 Uhr


Sonntag, 22. April 2018
So 22.04.18 FC 1919 Wuppertal - LSV 2-4 (0-0)

In der 1.Halbzeit sahen die Zuschauer ein schwaches Spiel beider Mannschaften, erst nach der Pause wachten die Teams endlich auf. Nach einer Stunde gelangen den Gastgebern 2 Tore und hätten sogar noch erhöhen können. LSV-Trainer Rosario Sparacio hatte dann mit seinen beiden Einwechselungen (Dennis ter Haar und Edin Hajric) und der taktischen Umstellung seine Mannen auf Erfolg gestellt. Besonders Dennis ter Haar war es, der mit 2 Assists und einem Tor innerhalb von nur 9 Minuten die Kleeblätter erfolgreich auf 3-2 in Führung brachte. 8 Minuten vor dem Ende gab es eine 20 Minütige Unterbrechung wegen Gewitter. Nach Wiederanpfiff stellte Giuseppe Sparacio mit einem schönen Heber über den Torhüter den 4-2 Endstand her. Ein Sieg des Willens und die richtige sportliche Antwort auf die Situation in Sachen Stadion Bonsfeld.
Tore: 1-0 (59.), 2-0 (63,), 2-1 (75.) Cichon, 2-2 (77.) M.Sparacio, 2-3 (84.) ter Haar, 2-4 (87.) G.Sparacio
Durch die Nachholspiele haben unsere Kleeblätter jetzt drei Heimspiele, wo man weiter punkten will.
Mittwoch,25.04. um 19 Uhr gegen SC Velbert II
Sonntag, 29.04. um 15 Uhr gegen SSV Germ. Wuppertal
Donnerstag, 03.05. um 19 Uhr gegen Viktoria Rott


Donnerstag, 12. April 2018
SPIEL FÄLLT AUS !!!!! Sonntag,15.04.18 LSV - SC Sonnborn

So, 15.04.2018 Heimspiel Stadion Bonsfeld/15 Uhr gegen SC Sonnborn DAS SPIEL FÄLLT AUS
Der an dieser Stelle von euch erwartete, sonst übliche Vorbericht bringen wir nachfolgend leider ganz anders.
Durch die jüngsten Ereignisse ist das Sportliche in den Hintergrund geraten. Bekanntermaßen hält die Stadt Velbert an den Schließungsplänen des Stadion Bonsfeld fest, ohne eine dem Sport gerecht werdende, vernünftige Alternativlösung vorzulegen. Das Verhältnis zwischen LSV und Stadt ist daher schon seit langem vorsichtig ausgedrückt als äußerst angespannt bis arg unterkühlt zu bezeichnen. In diesen Tagen hat die Sache aber eine für unseren LSV und folglich auch für den Sport in Langenberg arg gesteigerte, negative Dynamik erreicht.
Die Sportverwaltung der Stadt Velbert hat das Stadion Bonsfeld für den Spielbetrieb gesperrt und untersagt dadurch die Austragung des Kreisliga A Spieles am Sonntag, 15.04.2018 gegen den SC Sonnborn. Die Sperrung wird seitens der Stadt Velbert mit "mangelnder Verkehrssicherheit" des Kunstrasen begründet. Für den LSV-Vorstand ist das absolut nicht nachvollziehbar und entbehrt jeder Grundlage. Wir haben in den letzten Tagen alles versucht, die Stadt Velbert zum Einlenken im Interesse des Sports zu bewegen. Doch von dort weist man unnachgibig alle vom LSV-Vorstand dargelegten Argumente zurück und hält an der Sperrung fest.
Wir halten uns mit Einschätzungen zu diesem Verhalten der Stadt Velbert tunlichst zunächst einmal zurück, werden aber die breite Öffentlichkeit über die örtliche und überregionale Presse umfassend informieren, wenn die Sperrung seitens der Stadt Velbert aufrecht erhalten bleiben sollte.
So geht man in Velbert mit einem Traditionsverein um, so unterstützt man in Velbert den Sport und würdigt das Ehrenamt.
Daher wurde das Punktspiel im Konsens mit dem Staffelleiter abgesetzt. Die Presse ist von uns entsprechend informiert. Bereits angesetzt als neuer Spieltermin ist Mittwoch, 9.5.2018 um 19.30 Uhr im Stadion Bonsfeld
.
Liebe Fußballfans, für euch und für uns ist das sehr bedauerlich, wir haben im Interesse des Sportes alles versucht, doch die Stadt Velbert bleibt uneinsichtig.
Am Donnerstag, 19.April 2018 will die Stadt Velbert um 10 Uhr im Stadion Bonsfeld den Kunstrasen "besichtigen", im Interesse des Sport bleibt zu hoffen, dass dann eine sofortige Freigabe für den Spielbetrieb erfolgt, denn aus unserer Sicht gibt es, nach dem wir selbst Hand angelegt haben, keinen Grund mehr, dies weiter zu verweigern. Natürlich kann jeder Bürger dabei sein und sich selbst überzeugen.


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden



Impressum