Live-Ticker - Langenberger Spielverein 1916 e.V.

Logo LSV
Header bzw. Fuß Bild rechts Fußball und Schuh
Langenberger Spielverein 1916 e.V.
Langenberger SV 1916 e.V.
Logo LSV
Direkt zum Seiteninhalt
Kleeblatt aktuell
Live Ticker aktualisieren (nur für freigegebene User)
LOGIN                       LOGOUT
Liveticker - 1. Mannschaft

HINWEISE - CORONA VORSCHRIFTEN 
Kreisliga A
Sonntag, 5.12.2021 "Heimspiel" gegen FSV Vohwinkel 2 - 
Sportanlage Neviges-Siepen, Hohenbruchstraße Achtung - Anstosszeit  = 17 Uhr 

Zutritt zur Sportanlage nur nach 2G Regel mit vollständigem Impfnachweis und Personalausweis/Reisepass für Personen ab 16 Jahren.
Gilt für alle aktiven Spieler, Trainer, Betreuer, Vorstand und für alle Zuschauer.
Für Zuschauer ab 16 Jahren gilt ausnahmslos die 2 G Regel.
Ein PCR Test oder Schnelltest genügt für Zuschauer NICHT.
Durch die notwendigen Einlasskotrollen kann es am Eingang zu Wartezeiten kommen.
Die entsprechenden Dokumente bitte bereithalten und auf Verlangen vorzeigen.
___________________________________________________________________________________________

Flagge LSV

Kreisliga A - Meisterschaftsspiel 

SONNTAG, 05.12.2021 "Heimspiel- Sportplatz Hohenbruchstraße Anstoß: 17.oo Uhr

LSV - FSV Vohwinkel 2  Endergebnis:         (Hz:         )

Tore: 


Zum Spiel

Fazit



Kreisliga A - Meisterschaftsspiel 

Sonntag, 28.11.2021 auswärts
- Sportplatz in Wülfrath, Erbacher Berg, Anstoß: 12.00 Uhr

Zutritt zur Sportanlage nur nach 2G Regel mit vollständigem Impfnachweis und Personalausweis/Reisepass für Personen ab 16 Jahren.
Gilt für alle aktiven Spieler, Trainer, Betreuer, Vorstand und für alle Zuschauer.
Für Zuschauer ab 16 Jahren gilt ausnahmslos die 2 G Regel.
Ein PCR Test oder Schnelltest genügt für Zuschauer NICHT.
Durch die notwendigen Einlasskontrollen kann es am Eingang zu Wartezeiten kommen.
Jeder sollte seine entsprechenden Dokumente bereithalten.

TSV Einigkeit Dornap - LSV  Endergebnis:  2-3      (Hz: 2-2        )

Tore:

0-1 (11.) Karakas, 1-1 (15.) —-, 2-1 (25.) —-, 2-2 (34.) Kagel, 2-3 (71.) Schlee


Zum Spiel
Unsere Kleeblätter begannen sehr schwungvoll und hatten gleich Pech bei einem Pfostenschuss von Schlee, ehe dann Özgür Karakas die verdiente Führung besorgte. Doch diese hatte nicht lange Bestand, weil zwei Abstimmungsfehler in der LSV-Abwehr dann Dornap in Führung brachte. Lange zeigten sich unsere Kleeblätter aber davon nicht beeindruckt, sondern kamen durch Joshua Kagel noch vor der Pause zum Ausgleich.
In der 2. Halbzeit war den Gastgebern immer mehr die Verunsicherung anzumerken, die dann Fabian Schlee mit dem Treffer zur LSV-Führung noch größer machte. Danach ließ sich unser Team nicht mehr überlisten, sondern fuhr einen hoch verdienten Auswärtssieg ein.
Leider wurde es in den Schlussminuten (Nachspiezeit 10 Minuten) noch sehr turbulent, als die Emotionen auf beiden Seiten überkochten und zu einer Kartenflut führten. Dornap's Schlussmann Römer sah ebenso die rote Karte wie auch bei uns Almir Hajric. Außerdem sah Siegtorschütze Fabian Schlee die gelb/rote Karte.

Fazit
Der Sieg gegen den Aufstiegsaspiranten war durch eine prima Teamleistung hoch verdient.
Der Matchplan des LSV-Trainerteams wurde von unseren Kleeblätter über die gesamte Spielzeit umgesetzt und der große Aufwand wurde dann auch mit drei Auswärtspunkten belohnt.
Mit diesem wichtigen Sieg hat man sich jetzt etwas Luft auf die unteren Plätze geschaffen. Man muss aber jetzt am kommenden Sonntag um 17 Uhr im "Heimspiel" in Siepen gegen FSV Vohwinkel 2 nachlegen.







Kreispokal HAUPTRUNDE 

DIENSTAG, 23.11.2021 auswärts
- Sportplatz in Wuppertal-Barmen, Rauental Badische Str. 72, Anstoß: 20.00 Uhr

SC BB Barmen - LSV  Endergebnis:      2-4   (Hz: 0-1 )

Tore: 
0-1 (40.) Schlee, 1-1 (52.) —-, 1-2 (73.) Kagel, 2-2 (82.) —-, 2-3 (100.) Kaiser , 2-4 (114.) Karakas 

Zum Spiel
Unsere Kleeblätter trafen auf einen hoch motivierten Gastgeber. Dadurch wurde es nicht einfach.
Zwar war unser Team spielerisch klar überlegen, doch machte man es vor dem Tor der Barmer viel zu kompliziert. Dadurch hielt man trotz zweimaliger Führung die Gastgeber im Spiel und musste somit unnötig in die Verlängerung. Die Barmer bauten in der Extrazeit läuferisch immer mehr ab und letztlich brachten zwei Tore den Sieg und den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Fazit
Hätte man zielstrebiger und einfacher den Torabschluss gesucht, wäre die Verlängerung erspart geblieben und ein klarer Sieg am Ende der 90 Minuten herausgesprungen.











 




_______________________________________________________________________________









Muster 1. Mannschaft



1. Mannschaft - Bereitgestellt von www.fupa.net
Langenberger Spielverein 1916 e.V.
Postfach 110 385, 42531 Velbert
Stadion Bonsfeld
Uferstraße 2, 42555 Velbert

02052 / 815 794 (Vereinsvorstand)
02052 / 815 796 (Jugendvorstand)

Facebook Icon
Zurück zum Seiteninhalt